Slow-Cooked Schweinefleich „Al-Pastor“

Al Pastore pork

Genießen Sie wunderbar zartes Schweinefleisch in den süßen Säften einer frischen Ananas, ein einfaches mexikanisches Rezept, das köstlich und überraschend einfach ist. Bedecken Sie die Zutaten mit Ananasschale während dem kochen um das Schweinefleisch außergewöhnlich feucht zu halten. Vorbereitung dauert nur 15-20 Minuten. Feuchtes und zartes Schweinefleisch ist perfekt für Sandwiches oder Tacos.

Zutaten Menge
Schalotten, getrocknet 1 El
Grobkörniges Natursalz
2 ½ Tl
Oregano, getrocknet 2 Tl
Koriander, gemahlen 1 Tl
Kreuzkümmelsamen 1 Tl
Chipotle-Pulver, nach Geschmack ½ – 1 Tl
Ganze Ananas 1
Schweineschulter, halbiert 1.3-1.8 kg
Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten 2 (12 g)
Guajillo oder New Mexico Chilischote, entkernt und in lange Streifen geschnitten 1
Küchenzwiebel, mittelgroß, in Scheiben geschnitten 1 (225 g)
Apfelessig 55 ml
Als Tacos dienen:
Mais- oder Mehl-Tortillas 12 Stück
Korianderblätter, gehackt 15 g
Limetten, geviertelt 2 (200 g)

 

Ergiebigkeit: Ca. 6-8 Portionen

Zeitbedarf: 15-25 Minuten Vorbereitung, 5½-6 Stunden im klappbaren Gärautomaten. Wenn möglich, das Schweinefleisch nach der Hälfte der Kochzeit umdrehen um sicherzustellen, dass die Aromen beide Seiten des Schweinefleisch durchdringen.

Ingredients for Pork Al Pastore

 

Ausstattung: Klappbarer Gärautomat & Schongarer FP-205**, 6-Liter-Suppentopf (weniger als 20 cm hoch) mit kurzen Griffen. Mehr Informationen zu verschiedenen Töpfen gibt es in der Rubrik ‚Häufige Fragen‚.

Vorbereitung: Wasserbehälter und Gestell aus dem Gärautomaten nehmen. Den Topf in die Mitte der metallenen Heizplatte stellen. Wählen Sie den Schongarmodus und stellen Sie die Temperatur auf 90° C. Wenn Sie das alte Modell haben (FP-201) ohne Schongarmodus, setzen Sie die Temperatur auf 49º C. Dies entspricht etwa 90º C für Zutaten im Topf.

Kombinieren Sie Gewürze mit Schweinefleisch: Mixen Sie die ersten 6 Zutaten in einer kleinen Schüssel zusammen. Legen Sie die beiden Schultern in den Topf mit der Fettseite nach unten und streuen Sie die Gewürzmischung gleichmäßig über das Fleisch.

 

Display panel 90CSchongarmodus auf 90º C einstellen.
Pork Al Pastore Spices on porkDie Gewürze gleichmäßig auf jeder Seite des Fleisches streuen.
Slicing pineapple topEntfernen und entsorgen Sie die obere und untere Seite der Ananas.
Ananas vorbereiten: Ananas auf ein großes Schneidebrett legen. Entfernen Sie die Unter- und Ober-Seite der Ananas und entsorgen Sie diese. Stellen Sie die Ananas aufrecht auf das Schneidebrett. Schneiden Sie 5 oder 6 Streifen in der Länge nach unten rund um die Ananas, nur tief genug, um die meisten der inneren braunen Saatgut Bedeckungen zu entfernen. Legen Sie diese Stücke beiseite für später. Nun die restliche Ananas in der Länge halbieren. Entfernen und entsorgen Sie den Strunk. Schneiden Sie die restlichen Ananas-Frucht in 2,5 cm große Würfel.
Remove top and base of pineappleOber- und Unterseite der Ananas entfernt.
3 Exterior cut off pineappleRinde in Scheiben geschnitten – diese für später aufbewahren.
4 pineapple cut off core and cubedAnanasfruchtfleisch vom Strunk entfernt und in Würfel geschnitten. Entworge den Strunk.
Fügen Sie restlichen Zutaten hinzu: Geben Sie die gewürfelte Ananas, Chilischote, Knoblauch- und Zwiebelscheiben, über die Oberseite des Schweins im Topf. Fügen Sie den Apfelessig um das Schweinefleisch herrum – darauf achten, nicht die Gewürze vom Schweinefleisch runter zu waschen. Bedecken Sie alles mit der Ananasrinde, mit den Ananasfleisch-Seiten nach unten.
Exterior pineapple and cubesAnanas Würfel und Rinde kommen in den Topf.
New Mexico pepperChili entkernt und in lange Streifen geschnitten.
Knife and garlicDen Knoblauch mit einem Messer in Scheiben schneiden oder zerdrücken.
Deckel Aufsetzen und Kochen: Bedecken Sie den Topf und stellen Sie ihn direkt auf die Mitte der Aluminiumheizplatte. Stellen Sie sicher, dass die Wasserschale und das Gitter aus dem Gärautomaten entfernt wurden. Schließen Sie den Gärautomaten und lassen Sie das Schweinefleisch für insgesamt 8-10 Stunden kochen. Wenn möglich, das Schweinefleisch nach der Hälfte der Kochzeit umdrehen um sicherzustellen, dass die Aromen beide Seiten des Schweinefleisch durchdringen. Nach 6 Stunden das Innere des Schweinefleischs mit einem Thermometer überprüfen. Kochen Sie es so lange bis das Fleisch eine Temperatur von 90º C erreicht. Das Ergebnis ist ein zartes und saftiges Schweinefleisch, das leicht zerfällt.

 

Al Pastore in Proofer no topBereit zum Schongaren.
Pot coveredSetzen Sie den Deckel auf den Topf und schließen Sie den Deckel des Gärautomaten.
Al Pastore cooked no topNach 8-10 Stunden ist es fertig.
Zum servieren: Ananasrinde entsorgen. Schweinefleisch entnehmen und auf eine große Platte legen mit gekochten Zwiebeln und Ananas an der Seite. Ziehen Sie vorsichtig das Schweinefleisch auseinander und entfernen Sie die Fettstücke. Wenn gewünscht, mit Salzflocken bestreuen. Servieren Sie es mit Mais-Tortillas mit Koriander und geviertelten Limetten.
Optional: Nach dem Entfernen von Fleisch, Zwiebeln und den Ananaswürfeln, geben Sie die restliche Brühe durch ein Sieb in eine Schüssel. Kühlen Sie die Brühe im Kühlschrank ab.  Noch schneller kann es im Kühlfach abgekühlt werden. Wenn die Brühe kalt ist, wird das Fett aushärten. Fett von der Oberseite der Brühe entfernen und entsorgen. Köcheln Sie die Brühe bis die Flüssigkeit um die Hälfte reduziert wurde (ca. 7-10 Minuten). Fügen Sie das zerissene Schweinefleisch (Pulled Pork) sowie die gekochten Ananasstücke zum Topf hinzu. Alles gut umrühren um ein anbrennen zu verhindern.  Mit Reis servieren.
*Hinweis: Den Topf vorsichtig auf die Mitte der Heizplatte stellen um ein verkratzen der Aluminium-Oberfläche der Heizplatte (durch Hin- und Herschieben des Topfes) zu vermieden. Kratzer sind rein Kosmetisch und haben keinen Einfluss auf die Funktion des Gärautomaten. Das verwenden von Aluminiumfolie zwischen der Heizplatte und dem Topf schützt die Heizplatte vor Verschüttungen.
**Das Vorgängermodell (FP-201) kann auch verwendet werden obwohl es keinen Schongarmodus besitzt. Stellen Sie den Gärautomen auf 49º C und stellen Sie den Topf direkt auf die Heizplatte des Gärautomaten. Folgen Sie dem Rezept und überprüfen Sie die Innentemperatur des Hühnchens nach 2 Stunden. Völlig gekochte Innentemperatur des entbeinten Hühnchens sollte mindestens 74º C (Hühnchen mit Knochen 82º C) betragen. Sobald das Hühnchen fertig gekocht ist, verringern Sie die Temperatur des Gärautomaten auf 43º C um es warm zu halten.

 

Pork Al Pastore plate CServiert mit ein paar frischen grüne Bohnen.
Pork Al Pastore tomatillo red cabbage riceServiert auf einem Mehl Tortilla mit Reis, Tomaten-Sauce und Rotkohl.
Pork Al Pastore DServiert mit frischen Süßkirschtomaten.